12 Comments

  1. Ich werde da hier mal nochmal aufwärmen :)
    Ich stelle mir folgende Frage:
    Wieso eine der Richtantennen ablöten? Man könnte doch die Rundantenne einfach noch dazu mit drauf löten? Oder reicht die Sendeleistung dann nicht mehr aus auf dem doppelt genutzten „Anschluss“?

    Grüße,
    Manekken.

    • Hm, das ist tatsächlich eine berechtigte Frage, über die ich damals ehrlich gesagt gar nicht nachgedacht hab. :D

      Ich hab das Teil hier noch irgendwo rumliegen, vielleicht löt ich da mal in den dunklen Monaten bisschen rum ;)

  2. […] der derzeit nur im Schrank rumm lag und und lötet hier wieder die Antennen um, da ich hier ja eine durch eine Rundstrahler Antenne getauscht hatte. Anschließende flashte ich hier LEDE als Firmware auf den Router und konfigurierte ihn als AP. […]

  3. Stefan

    Um hier denen weiterzuhelfen die erst jetzt hier her finden um den CP umzubauen: mittlerweile reicht es nicht mehr nur die Schrauben zu lösen, es befindet sich jetzt ein streifen doppelseitiges Klebeband unter der Kabeldurchführung. Einfach mit einen kleinen Küchenmesser oder ähnliches durchtrennen und dann ziehen.

  4. Rüdiger

    Hallo,
    der CPE 210 hat ja 2 Richtantennen.
    Könnte man dann nicht beide Kabel ablöten, um 2 RP SMA Buchsen und Antennen zu verwenden?

    Würden 2 Antennen, seitlich links und rechts angebracht, etwas bringen?

    Ich denke, dass wenn ich ein Gerät zum umbauen habe, die Buchse an der Seite anbringen werde, damit die Antenne noch geneigt werden kann.
    Das Gehäuse werde ich dann wegen der Buchsen von Innen mit Metall verstärken.
    Um das Gewinde der SMA-Buchse werde ich etwas Teflon-Band wickeln, so dass die Löcher wieder dicht sein sollten.

    Hast Du Dein Problem mit der Saughalterung gelöst?

    • Hi Rüdiger,
      klar man kann natürlich auch beide ablöten, ich wollte allerdings so ne Art hybrid haben.
      Rechts und link kannst du die natürlich anbringen, wird wahrscheinlich nur bisschen fummelig beim zusammenbauen, da man das Gehäuse ja über die Platine schiebt, aber wenn die Kabel zur SMA-Buchse nicht zu kurz sind sollte das gehen.
      Bei der Halterung bin ich noch nicht weiter, da ich privat viel um die Ohren hatte. Ich werde wahrscheinlich zum einen die Halterung mal testen die Stefan weiter unter empfohlen hat und zum anderen habe ich zumindest eine Idee einer Halterung mit Saugnäpfen. Vielleicht hab ich demnächst mal Zeit die zusammen zu basteln.

  5. Hallo und Gruß,
    bzgl. Befestigung kann ich dir einen ganz simplen Halten für Sat- Schüsseln empfehlen. Allerdings sehen die -auf wenn sie nur 25 cm lang sind- doch etwas klobig aus. Ich verwende für meine Access Points, die jedoch sehr ähnliche Halterungen wie dieser TP-Link hat, meistens diese hier:
    Ubiquiti UB-Universal-AM ARM Bracket
    Bezüglich Outdoor APs verwende ich seitdem ich die Ubiquiti Nanostation M2 kenne keine anderen mehr :-)

    Grüße aus Freiburg

Schreibe einen Kommentar zu Manekken Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.